Schweinfurth
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Neubau der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Nichtoffener Realisierungswettbewerb 2016
mit Kengo Kuma Architects, Paris

Neubau eines Lehr- und Forschungsgebäudes am Standort Schweinfurth auf der Basis des Masterplanes für die Umnutzung der Ledward Barracks.

Der textil anmutende Baukörper von Kuma Architects baut mit zwei nach oben schwingenden Gebäudeecken einen starken Bezug in der Diagonalen auf.


weiter ...

... zurück

Die Freiraumplanung setzt eine neue, artifiziell gesetzte Landschaft, die angemessene Teilräume und Zonen schafft. Eine Grundmatrix aus Platten bietet großzügige Zugangsflächen, die durch Fugenvergrößerung im Raster einen weichen Übergang zu Grünflächen herstellen kann. Die Grünflächen sind gezielt positionierte, aber frei geformte sanfte Hügel mit naturnah angeordneten Baumgruppen. Bestandsbäume können in großem Stil integriert werden.